Heuschnupfen: Ursachen & Symptome

Allergien sind auf dem Vormarsch. Immer mehr Menschen klagen über Heuschnupfen-Symptome. Doch was ist Heuschnupfen eigentlich genau? Wie entsteht die Erkrankung? Und welche Beschwerden sind typisch? Erfahren Sie hier alles rund um die Ursachen und Symptome bei Heuschnupfen.

  • Was ist Heuschnupfen?

    Was ist Heuschnupfen?

    Jedes Jahr aufs Neue: Für viele startet oft schon im Frühling die Allergiesaison. Betroffene reagieren auf Pollen mit Niesattacken, Fließschnupfen und Augenjucken. Doch was ist Heuschnupfen eigentlich genau? Und was passiert im Körper?

    mehr erfahren
  • Heuschnupfen: Ursachen

    Heuschnupfen: Ursachen

    Birke, Hasel, Gerste – während ein gesunder Körper diese Blütenpollen einfach ignorieren würde, bringen sie das Immunsystem von Pollenallergikern in Aufruhr. Doch warum reagieren die einen allergisch auf den Blütenstaub und die anderen nicht?

    mehr erfahren
  • Heuschnupfen-Auslöser & ihre Blütezeit

    Heuschnupfen-Auslöser & ihre Blütezeit

    Auslöser der Heuschnupfen-Symptome ist der Blütenstaub von bestimmten Bäumen, Gräsern oder Kräutern. Diese Pflanzen blühen zu jeweils unterschiedlichen Zeiten im Jahr – manche im Frühjahr und andere erst im Sommer oder Herbst.

    mehr erfahren
  • Heuschnupfen & Kreuzallergien

    Heuschnupfen & Kreuzallergien

    Wer auf Birkenpollen allergisch reagiert, verspürt oft auch beim Biss in einen Apfel ein unangenehmes Kribbeln im Mund. Dahinter steckt eine Kreuzallergie. Erfahren Sie hier mehr dazu.

    mehr erfahren
  • Heuschnupfen: Symptome im Überblick

    Heuschnupfen: Symptome im Überblick

    Eine laufende Nase, Niesreiz und Augenjucken zählen zu den typischen Symptomen bei Heuschnupfen. Doch auch Husten, Kopfschmerzen oder Schlafstörungen können in Verbindung mit der Allergie auftreten.

    mehr erfahren
  • Test: Heuschnupfen oder Erkältung?

    Test: Heuschnupfen oder Erkältung?

    Ist es eine einfache Erkältung, die dazu führt, dass die Nase läuft oder steckt doch eine Pollenallergie hinter den Beschwerden? Machen Sie hier den Test.

    mehr erfahren
Pflichttexte:
Otri-Allergie® Nasenspray Fluticason
Nasenspray, Suspension. Für Erwachsene (Wirkstoff: Fluticasonpropionat). Zur symptomatischen Behandlung bei allergischer Rhinitis (Heuschnupfen). Darf erst angewendet werden, wenn eine saisonale allergische Rhinitis ärztlich diagnostiziert wurde.
Warnhinw.: Enthält Benzalkoniumchlorid.
Apothekenpflichtig. Referenz: OTR21-E01. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

ZINC: CHDE/CHOTRI/0043/17/cw11



Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.