Hilfe bei Heuschnupfen

Hilfe bei Heuschnupfen

Die Nase läuft, die Augen tränen, der Rachen juckt – Heuschnupfen kann den Alltag zur Qual machen. Doch es gibt effektive und gut verträgliche Hilfe für die ganze Familie.
Mehr erfahren

Otri-Allergie®
Otri-Allergie®

Otri-Allergie® wirkt zweifach gegen Heuschnupfen – es bekämpft die verstopfte Nase und verhindert die entzündungsbedingte Spätreaktion der Nasenschleimhaut.
Mehr erfahren

Heuschnupfen bei Kindern: Tipps
Heuschnupfen bei Kindern: Tipps

Wenn Kinder Heuschnupfen haben, haben sich einfache Massnahmen bewährt.
Mehr erfahren

Test: Erkältung oder Heuschnupfen?Test: Erkältung oder
Heuschnupfen?

Dieser kostenlose Test gibt erste Anhaltspunkte. mehr

Tipps bei
Heuschnupfen
Tipps bei Heuschnupfen

Mit diesen Tipps kommen Sie gut durch die Pollen-Saison. mehr

Was jetzt wichtig ist
Hilfe aus der Apotheke
Die Zweifachwirkung bei Heuschnupfen:
Otri-Allergie® Heuschnupfenspray
Otri-Allergie® Heuschnupfenspray

Das Otri-Allergie® Heuschnupfenspray wirkt zweifach:

  • Lindert die akuten Heuschnupfensymptome wie verstopfte Nase, tränende Augen und Niesattacken
  • Bekämpft die den Symptomen zugrundeliegende Entzündung der Nasenschleimhaut

Mehr erfahren

Heuschnupfen bei Kindern:
Tipps für Eltern
Heuschnupfen bei Kindern: Tipps für Eltern

Was tun, wenn Kinder Heuschnupfen haben? Tipps für Eltern. mehr

Pollenallergie:
Infografik
Pollenallergie: Infografik

Wissenswerte Zahlen und Fakten rund um die Pollenallergie. mehr

Urlaubstipps für
Pollenallergiker
Urlaubstipps für Pollenallergiker

Wer seinen Urlaub richtig plant, kann den Pollen entfliehen. mehr

Pflichttexte:
Otri‐Allergie Heuschnupfenspray 50 µg Beclometasondipropionat/Sprühstoß.
Nasenspray, Suspension. Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. (Wirkstoff: Beclometasondipropionat).
Zur Kurzzeitbehandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis). Hinweis: nicht zur sofortigen Behebung akut auftretender Krankheitszeichen bei allergischem Schnupfen geeignet.
Enthält Benzalkoniumchlorid, bitte Gebrauchsinformation beachten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.